Karte

Flüge von München nach Fuerteventura

Fluginformationen München nach Fuerteventura

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

63 €

Direkte Fluglinien

6

Flüge pro Woche

8

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 3119 Kilometer

4 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

TUIfly

Fuerteventura

1 Flughafen

Beste Zeit zum Buchen

Für eine Reise auf die Kanareninsel Fuerteventura gibt es viele Argumente. Eines der besten sind sicherlich die ganzjährig warmen Temperaturen, die sowohl im Sommer als auch im Winter herrschen. So liegt die Durchschnittstemperatur bei etwa 25 Grad. Neben dem Wetter punktet Fuerteventura aber auch noch mit weiteren Vorzügen, sodass Billigflüge sehr beliebt und vor allem noch schneller ausgebucht sind. Es lohnt sich daher die Preise kontinuierlich zu beobachten und bei einem guten Angebot direkt zuzuschlagen. Seid ihr zeitlich ungebunden, könnt ihr auch mit der praktischen Skyscanner Preismeldung die Preisentwicklungen über einen längeren Zeitraum hinweg beobachten und so spielend einfach kurzfristige Schnäppchen buchen.
Alle Deals und Angebote findet ihr auch immer tagesaktuell bei Skyscanner.

Airlines auf der Route von München nach Fuerteventura

Direktflüge von München nach Fuerteventura werden mit Condor und TUIfly angeboten. Daneben bieten andere Fluggesellschaften (z. B. Iberia, Vueling oder British Airways) indirekte Flüge mit Zwischenstopps auf der Strecke zwischen München und Fuerteventura an. Sowohl bei den indirekten als auch bei den direkten Flügen empfiehlt es sich, Hin- und Rückflug gleich zusammen zu buchen. Das spart Zeit, Geld und ermöglicht oftmals die günstigsten Buchungsoptionen für die geplante Route.

Informationen zum Terminal und Flughafen – Abflug

Der Münchner Flughafen zählt nicht nur zu den größten Flughäfen Deutschlands, sondern sogar zu den größten Airports in Europa. Dort gibt es insgesamt zwei Terminals, die allesamt sowohl Abflüge als auch Ankünfte abfertigen. Der Flughafen befindet sich etwa 30 Kilometer nordöstlich des Münchner Stadtzentrums und ist beispielsweise über die Autobahn A-92 „München-Deggendorf“ erreichbar. Fahrt einfach bei der entsprechenden Abfahrt ab und folgt dann den Schildern zu den Terminals 1 und 2. Die Parkpreise am Flughafen von München sind dabei sowohl nach Parkdauer als auch nach Saison und Entfernung des Parkhauses zum Terminal gegliedert. Neben dem Auto könnt ihr auch die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen, um zum Münchner Airport zu gelangen. So verfügt der Flughafen über mehrere Haltestellen für Busse, Taxen sowie S-Bahnlinien. Darüber hinaus verfügt der Flughafen München sowohl vor als auch nach den Sicherheitskontrollen über ein umfangreiches Angebot an Speisen, Getränken und Einkaufsmöglichkeiten. Neben den üblichen Duty-free-Artikeln sind beispielsweise auch die Produkte namhafter Modehersteller, Geschenke, Bücher und andere Reiseaccessoires erhältlich.

Informationen zum Terminal und Flughafen – Ankunft

Der Flughafen von Fuerteventura liegt etwa fünf Kilometer von der Inselhauptstadt Puerto del Rosario entfernt. Dabei ist der Flughafen aufgrund seiner guten Straßenanbindung schnell und einfach zu erreichen, sodass es sich beispielsweise lohnt, einen Leihwagen am Airport zu mieten. Daneben besteht für euch ebenfalls die Möglichkeit, auf eine der verschiedenen Busverbindungen zurückzugreifen, die den Flughafen mit der Umgebung der Kanareninsel verbinden. So verbindet die Buslinie 3 den Airport sowohl mit der Hauptstadt Puerto del Rosario als auch mit den touristischen Ortschaften in Caleta del Fuste und Las Salinas (1,40 Euro). Die Buslinie 10 verbindet den Flughafen von Fuerteventura ebenfalls mit der Hauptstadt Puerto del Rosario und der touristischen Ortschaft Morro Jable (9,70 Euro). Die Buslinie 16 verbindet den Flughafen mit Puerto del Rosario und dem Ort Gran Tarajal (5,90 Euro). Die Haltstellen für die Buslinien lassen sich allesamt auf der Ebene 0 des Terminals im Abflugbereich finden. Eine weitere Möglichkeit, um vom Flughafen in die Umgebung von Fuerteventura zu gelangen, ist die Fahrt mit einem der zahlreichen Taxen. Die ausgeschilderten Taxistände lassen sich auf der Ebene 0 des Terminals im Ankunftsbereich finden.

Praktische Hinweise

Vor dem Flug von München nach Fuerteventura solltet ihr in jedem Fall die Gültigkeit eurer Reisedokumente sowie die Notwendigkeit eines Einreisevisums überprüfen. Zudem empfiehlt es sich etwa zwei Stunden vor dem Abflug am Flughafen von München zu sein, sodass der Check-in sowie das Passieren der Sicherheitskontrollen in Ruhe geschehen kann.

Was erwartet mich auf Fuerteventura?

Fuerteventura liegt etwa 120 Kilometer von der marokkanischen Küste entfernt und ist nach Teneriffa die zweitgrößte Kanareninsel. Die Inselhauptstadt ist Puerto del Rosario. Fuerteventura ist dank der langen weißen Sandstrände und dem türkisblauen Meer eine sehr beliebte Insel bei Touristen. Sie gilt aber auch als perfektes Reiseziel für alle, die dem trüben deutschen Herbst und Winter entfliehen möchten, denn auf Fuerteventura herrschen das ganze Jahr über Tagestemperaturen zwischen 20 und 30 Grad – und das bei viel Sonne und wenig Regen. Grundsätzlich gilt der Juli als heißester und der Dezember als kältester und feuchtester Monat auf der Insel. Neben dem milden Klima begeistert die Kanareninsel ihre Gäste auch mit einigen spannenden Ausflugszielen (z. B. Faro de Punta Jandía, Casa de los Coroneles oder Parque Natural de la Isla Lobos), kulinarischen Highlights (z. B. Papas arrugadas con mojo) und einer rauen Naturschönheit, die bei einem Aufenthalt auf Fuerteventura zu entdecken gilt.

Diese Darstellungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die angegebenen Daten und Informationen stammen aus April 2018, können sich aber jederzeit und ohne Vorankündigung ändern. Alle Preise können sich jederzeit ändern und sind ohne Gewähr.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.