Karte

Billigflüge von Rom nach München

Unschlagbare Last-Minute-Flugangebote

Lust, spontan zu verreisen? Es ist nie zu spät, eine Reise zu buchen. Hier haben wir die besten Last-Minute-Flüge für dich nach München ...
Nur die niedrigsten, voraussichtlichen Preise. Gefunden in den letzten 14 Tagen.

Fluginformationen Rom nach München

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

66 €

Direkte Fluglinien

6

Flüge pro Woche

50

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 730 Kilometer

1 Std. 30 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

Lufthansa

München

1 Flughafen

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Es gibt einen Flughafen in München: München.
Der günstigste Preis auf Skyscanner für einen Flug von Rom nach München liegt bei 66 €. Dieser Preis wurde durch den Vergleich verschiedener Airlines gefunden. Hierbei handelt es sich um den günstigsten Flugpreis im ganzen Monat.
Die durchschnittliche Flugzeit von Rom nach München beträgt 1 Std. 30 Min..
Es gibt 6 Airlines, die Direktflüge von Rom nach München anbieten.
Es gibt 50 Flüge pro Woche von Rom nach München. (Stand: November)

Stand der Informationen: April 2016

Airlines, die von Rom nach München fliegen

Die Fluggesellschaften Lufthansa, Alitalia und Vueling fliegen mehrmals täglich direkt von Rom-Fiumicino nach München. Lufthansa fliegt dabei bis zu fünfmal am Tag in die bayerische Metropole. Bis auf samstags steuert Vueling München zweimal täglich an. Auch Alitalia fliegt pro Tag zweimal von Rom nach München. Zusätzlich bestehen zahlreiche indirekte Verbindungen, z.B. mit Air Berlin oder KLM, die jedoch aufgrund des Umsteigens erheblich länger dauern als die Direktflüge. Vom Flughafen Ciampino bestehen derzeit keine Verbindungen nach München.

Terminal Informationen – Abflug

Der westlich von Rom liegende Flughafen Fiumicino besteht insgesamt aus vier Terminals. Lufthansa und Vueling operieren von Terminal 3. Alitalia Flüge starten sowohl von Terminal 1 als auch von Terminal 3. Wie es sich für einen Hauptstadtflughafen gehört, verfügt der Airport über eine große Zahl an Geschäften, ein umfangreiches gastronomisches Angebot sowie andere Dienstleistungen. In den Terminals findet man Banken, Poststellen, Apotheken sowie extra Räumlichkeiten für Reisende mit kleinen Kindern, in denen es unter anderem Wickeltische gibt, und extra Raucherräume. Hinter den Sicherheitskontrollen der Passagierterminals 1 bis 3 findet man Geschäfte mit Geschenkartikeln, Buchläden, Bekleidung sowie Accessoires, z.B. Furla, Armani Jeans, Swatch, Gucci, Desigual und viele weitere Shops internationaler Marken. Es bieten sich also ideale Voraussetzungen für einen ausgiebigen Einkaufsbummel. Auch auf kulinarischer Ebene lässt der Flughafen fast keine Wünsche offen. Ob schnelles Frühstück, frischer Snack zum Mitnehmen oder ein leckeres Mittagessen – hier hat man die Auswahl zwischen Restaurants, Snack Bars, Fast Food und Pizzerien. Im öffentlichen Bereich findet man Cafés und Bäcker. Im Sicherheitsbereich gibt es unter anderem leckere Pizza bei Pizza Chef, einen McDonalds und eine Eisdiele sowie italienisches Street Food und andere internationale Spezialitäten. Hungrig muss niemand seinen Flieger besteigen.

Terminal Informationen – Ankunft

Der Münchner Flughafen gehört zu den wichtigsten Verkehrsknotenpunkten der Region und verfügt über einen eigenen Bahnhof. Von dort gelangt man mit der S-Bahn im 10-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof. Die Linie S1 benötigt dafür eine gute Dreiviertelstunde Fahrtzeit. Mit der Linie S8 Richtung Pasing kann man außerdem zum Ostbahnhof und Marienplatz fahren. Für eine Taxifahrt bis in die Münchner Innenstadt bezahlt man aufgrund der weiten Entfernung rund 70 Euro. Die Taxistände befinden sich an den Ankunftsebenen. Flexibilität und Komfort bietet ein Mietwagen.Das Mietwagencenter befindet sich im München Airport Center. Reisende, deren Hotel sich unweit des Flughafens befindet, können unter Umständen von hoteleigenen Shuttleservices profitieren, den einige Hotels für ihre Gäste anbieten. Des Weiteren wird der Flughafen von Fernbuslinien angefahren. Auch Linienbusse verbinden den Airport und die umliegende Region.

Praktische Hinweise

Reisende benötigen für den Flug von Rom nach München einen gültigen Personalausweis und sollten circa zwei Stunden vor dem Abflug zum Check-in am Flughafen sein.

Was Reisende in München erwartet

Zwischen Rom und München gibt es keine Zeitverschiebung. Die bayerische Landeshauptstadt ist gleichermaßen Anziehungspunkt für Touristen und Geschäftsreisende aus aller Welt. Das Münchner Preisniveau ist folglich etwas höher als in anderen Teilen Deutschlands. Beim Restaurantbesuch gibt es ab circa zehn Euro ein Hauptgericht. Ein Bier kostet im Durchschnitt 3,50 Euro. Eine Tageskarte für den öffentlichen Nahverkehr im Innenraum München kostet 6,40 Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.