Karte

Flüge mit Turkmenistan Airlines

Turkmenistan Airlines ist die staatliche Fluggesellschaft Turkmenistans und verbindet mit Flügen in über 20 Flugziele Europa mit Russland und Asien. Ihren Hauptsitz und Drehkreuz hat die Airline in der Hauptstadt des Landes, Asgabat. Von hier aus werden Russland, die Ukraine, England, die Türkei, aber auch Dubai, Indien, Thailand und China angeflogen. Nach Deutschland gibt es direkte Verbindungen zum Frankfurter Flughafen. Jährlich werden rund 100.000 Passagiere mit der Flotte von 33 Flugzeugen bewegt.

Die folgenden Informationen gelten per März 2017. Änderungen können jederzeit und ohne Vorankündigung aufgetreten.

Information zum Fliegen mit Turkmenistan Airlines

Informationen zum Check-in

Eingecheckt wird entweder online auf der Webpräsenz von Turkmenistan Airlines, oder klassisch am Schalter. Der online Check-in ist in der Regel zwischen 48 und 4 Stunden vor Abflug verfügbar, hat man kein aufzugebendes Gepäck kann man sich dann den Weg zum Schalter sparen und sich am Airport direkt zum Gate begeben. Zur Zeit ist der online-Check-in Service der Airline allerdings nicht verfügbar. Die Schalter im Flughafen öffnen bei internationalen Flügen circa 3 Stunden vor Abflug und haben bis 45 Minuten davor geöffnet. Das Gate schließt 25 Minuten vor Abflug, man sollte daher stets rechtzeitig Flughafen und Schalter erreichen, um unnötige Komplikationen zu vermeiden.

Gepäckbestimmungen und Gebühren

Je nach Reiseklasse, Economy oder Business, unterscheiden sich die maximalen Gepäckgewichte die ohne Gebühr mitgeführt werden dürfen. Dies sind in der Economy 20 Kilo, in der Business Class 50 Kilo. Hierbei sollte beachtet werden, dass diese Angaben bereits das erlaubte Handgepäck enthalten, welches allerdings nicht schwerer als 7 kg sein darf. Übergepäck kostet ab dem ersten Kilo, je nach Route. Wenn möglich sollte man mehr Gepäck im Voraus zum Ticket dazu buchen, da die online Preise in der Regel geringer sind, als vor Abflug am Schalter. Ein aufzugebendes Gepäckstück darf auf internationalen Flügen mit Turkmenistan Airlines maximal 32 Kilogramm wiegen.

Sitzplätze und Reservierungen

In der Economy-Class von Turkmenistan Airlines wird ein Sitzplatz beim Check-in zugeteilt. Hier kann dann aus den noch freien Plätzen gewählt werden, es gilt also, ‚first come, first serve’. Eine Reservierung ist gegen Aufpreis Möglich, dann können auch Plätze mit mehr Beinfreiheit ausgewählt werden. In der Business Class wird der Platz bereits bei der Buchung ausgewählt, was im Preis mit inbegriffen ist. Benötigt man Hilfe, etwa als Reisende im Rollstuhl, sollte man dies vor Abflug, am besten direkt nach der Buchung anmelden. Das Personal kümmert sich um die besonderen Bedürfnisse und teilt einen entsprechenden Sitzplatz zu.

Service an Bord

Die Services an Bord von Turkmenistan Airlines beinhalten eine warme Mahlzeit, in der Business-Class sogar mit Menü, kalte und heiße Getränke und Snacks, sowie Duty Free Shopping und ein wechselndes Entertainment-Programm. Bei Inlands- und Kurzflügen wechselt der Service, je nach Strecke. Eventuell werden dann etwa keine warmen Mahlzeiten serviert. Weitere Services, die spätestens 72 Stunden vor Abflug angemeldet werden müssen, sind das Begleiten allein reisender Kinder, spezielle Mahlzeiten, oder Betreuung von kranken Reisenden.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.