Karte

Flüge von Berlin nach New York

Fluginformationen Berlin nach New York City

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug im letzten Monat

289 €

Direkte Fluglinien

6

Flüge pro Woche

12

Durchschnittliche Flugzeit, Gesamtdistanz 6377 Kilometer

8 Std. 50 Min.

Beliebteste Fluglinie im letzten Monat

United

New York John F Kennedy, New York Newark, New York LaGuardia und Stewart International

4 Flughäfen

Günstige Flüge von Berlin nach New York

Allgemeine Informationen zur Flugroute
Ein Flug von Berlin nach New York dauert in der Regel rund 8 ½ Stunden, denn die Distanz zwischen beiden Städten ist über 6.300 Kilometer! Sieben Airlines Bieten Flüge ab Berlin Tegel und Schönefeld an, welche 30 Flüge pro Woche bereitstellen. Im Monat April kostete das günstigste Ticket rund 400 Euro und die am häufigsten gebuchte Airline war Air Berlin. Mit der Skyscanner href="https://www.skyscanner.de/nachrichten/erhaltet-die-besten-flugpreise-mit-der-skyscanner-preismeldung">Preismeldungs-Funktion verpasst man garantiert kein Schnäppchen. Außerdem findet man häufig sehr vorteilhafte Angebote auf unserer Angebots-Seite. Hier also während der Reiseplanung öfeters mal vorbei schauen. Beim Kauf des Tickets können auch direkt das Hotelzimmer und bei Bedarf sogar ein passender Mietwagen mit gebucht werden. Das schafft perfekte Flexibilität und Unabhängigkeit für jeden Urlaub oder die Geschäftsreise nach New York.

Flugverbindungen auf der Route Berlin nach New York
Direktflüge von Berlin Tegel zum John F Kennedy Flughafen werden derzeit von Air Berlin und Piedmont Southern Airways angeboten. Nach Newark hingegen kann man mit Air Canada, United und Lufthansa fliegen. Dehnt man die Suche auf Flüge mit Zwischenstopps aus, erweitert sich das Angebot enorm. Von Schönefeld aus steuern beispielsweise die Airlines Norwegian und Aeroflot den John F Kennedy Airport an. Verbindungen zum dem dritten New Yorker Flughafen New York La Guardia gibt es nur sehr vereinzelt zu oft hohen Preisen. Es gibt auch weitere Airlines und Flugkombinationen, die ganz einfach über die Such-Funktion gefunden werden können. Eventuell gibt es bei Flügen mit Zwischenstopp tolle und einmalige Schnäppchenpreise. Es gilt häufig: Je früher man bucht, desto günstiger das Ticket. Außerdem sollte man, wenn man zeitlich flexibel ist, nicht in der Ferienzeit reisen, da dann die Preise in die Höhe schießen.

Berlin: Anreise und Abflug
Für Berlin Tegel: Während die meisten Check-in Schalter in Terminal A untergebracht sind, operiert Air Berlin größtenteils in Terminal C. Hat man den Bordingpass erhalten, geht es zur Sicherheitskontrolle und dann weiter in die Wartehalle. Im Vergleich zu anderen Flughäfen gibt es hier bis auf einen Duty-Free Shop so wie gut keine Shoppingmöglichkeiten. Etwaige Besorgungen sollte man deswegen bereits in den Geschäften im Zentralgebäude erledigen. Die Zeit bis zum Abflug kann man sich aber trotzdem sehr angenehm gestalten – beispielsweise mit leckeren Snacks und Getränken von Mayer’s. Zudem genießen die Gäste eine Stunde kostenloses WLAN.
Für Berlin Schönefeld: Flüge nach New York werden abhängig von der Fluggesellschaft sowohl im Terminal A als auch im Terminal D abgewickelt. An beiden Standorten gibt es neben dem obligatorischen Duty Free Shop noch jeweils eine Relay-Filiale, in der man Magazine, Bücher und Zeitungen erhalten kann. Für das leibliche Wohl sorgt in Terminal A ein Burger King, ein Irish Pub und eine Marché Bakery. In Terminal D kann man im Marché Bistro leckere Snacks sowie kalte und warme Getränke erwerben.
An beiden Airports gibt es zudem ein WLAN Netz, welches zeitweise kostenlose Internetzugänge ermöglicht.

Allgemeine Reiseinformationen
Grundsätzlich braucht jeder Passagier, der in die USA einreisen möchte ein Visum. Für deutsche Staatsangehörige, die sich seit 2011 nicht in Syrien, dem Irak, Iran oder dem Sudan aufgehalten haben oder die doppelte Staatsbürgerschaft dieser Länder besitzen, gibt es allerdings die Möglichkeit, online einen sogenannten ESTA-Antrag zu stellen. Wird dieser bewilligt, kann man die Einreisegenehmigung ausdrucken und sich bis zu 90 Tage ohne Visum in den Staaten aufhalten. In jedem Fall braucht man allerdings einen gültigen Reisepass. Da sich die politische Lage zur Zeit häufig ändert, sollte man während der Reiseplanung die aktuellen Einreisebestimmungen für die USA online prüfen.
Bei internationalen Flügen sollte man stets etwa 2 Stunden vor Ablflug den Check-In Schalter erreicht haben. Dieser schließt 45 Minuten vor Abflug. Das Gate ist ab einer Stunde bis 15 Minuten vor Abflug geöffnet.
Amerikanische Dollar erhält man entweder im Tausch an einem der Geldwechselstände in der Ankunftshalle, oder direkt aus einem der vielen Geldautomaten mit Kredit- oder EC-Karte. Hierbei können allerdings Bank- und Bearbeitungsgebühren anfallen, über die man sich vor der Abreise informieren sollte. In den USA ist es möglich viele Einkaufe ohne Bargeld und ausschließlich mit Kreditkarte zu tätigen.
Der Zeitunterschied zwischen Berlin und New York beträgt -6 Stunden.

Ankunft in München und Weiterreise
Am John F Kennedy Airport: Hat man einen Mietwagen gebucht, kann man vom Flughafen aus innerhalb einer halben Stunde nach Manhattan gelangen. Darüber hinaus gibt es aber auch die Option Bus und Bahn zu nutzen. Am schnellsten ist die Route mit dem Air Train zur Jamaica Station und von dort aus weiter mit der Long Islang Railroad nach Manhattan. Eine Einzelfahrt für diese Strecke kostet etwa 6 Euro. Fährt man mit dem Taxi zahlt man für eine Strecke etwa 50 Euro. Sammeltaxis sind eine günstige Alternative und können bereits vor Abflug online reserviert werden. Der Preis hierfür ist circa 20 Dollar nach Manhattan. Dieser Service ist auch von allen anderen Flughäfen verfügbar.
Am Flughafen Newark: Nach der Ankunft in Newark besteht die Möglichkeit, mit dem AirTrain innerhalb weniger Minuten zur Newark Liberty International Airport Station zu gelangen. Von dort aus hat man Anschluss an den New-Jersey Transit nach Newark und New York. Eine Fahrt bis zur Penn Station in New York City kostet etwa 12 Euro und dauert rund 25 Minuten. Um überregionale Ziele zu erreichen, nutzt man am besten die Züge der Firma Amtrak.
La Guardia: Am Flughafen La Guardia halten regelmäßig Busse, die die Passagiere in die verschiedenen New Yorker Bezirke und zu zahlreichen U-Bahn Stationen transportieren. Nach Manhattan fahren beispielsweise die Busse M60 und Q70. Eine Einzelfahrt kostet etwa 12 Euro.

Das Wetter in New York
Der wärmste Monat in New York City ist der Juni, mit Durchschnittlich 24, 7 Grad und vielen Sonnenstunden. Nun kommen auch die meisten Touristen in die Stadt und viele Sehenswürdigkeiten sind etwas überfüllt. Im Frühjahr und Herbst fällt viel Regen, es herrschen milde Temperaturen und in der Regel gutes Sightseeing-Wetter, außerdem ist die Stadt weniger touristisch besucht. Im Winter, vor allem im Februar kommt es häufig zu Blizzards mit viel Schnee und starken Stürmen. Teilweise sind die Stadt und auch die Flughäfen komplett lahmgelegt. Es herrschen in der Regel im Winter Temperaturen um den Gefrierpunkt.

New York erleben
The Big Apple ist ein weltweites Zentrum für Medien, Unterhaltung, Kunst, Mode, Forschung, Finanzen und Handel und ist damit wohl für jeden ein lohnenswertes Reiseziel. Ob zu einer Show am Broadway, in den grünen und imposanten Central Park, zum Shoppen in die Hochhausschluchten Manhattans oder zum berühmten Time Square. New York bietet unendlich viele Möglichkeiten für individuelle Urlaube oder Geschäftsreisen. Ein Besuch auf dem Top of the Rock ist eine Lohnenswerte Unternehmung, bei der man vom Rockefeller Center über ganz Manhattan blicken kann. Außerdem gibt es einmalig gute Museen, wie das Guggenheim- und Museum of Modern Art. Natürlich ist diese Weltmetropole meist nicht freundlich dem Geldbeutel gegenüber, doch Skyscanner weiß Abhilfe: New York für 1 Dollar oder weniger und 11 kostenlose Highlights in New York

Preise und Informationen sind zum Stand Mai 2017 aktuell und können sich jederzeit ändern.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.