Karte

Flüge von Dresden nach München

Fluginformationen Dresden nach München

Günstigster Preis für Hin- und Rückflug von Dresden nach München im letzten Monat

3

Fluglinien fliegen direkt von Dresden nach München

35

Flüge pro Woche von Dresden nach München

0 Std. 55 Min.

durchschnittliche Flugzeit von Dresden nach München, Gesamtdistanz 341 Kilometer

Lufthansa

war die beliebteste Fluglinie für Flüge von Dresden nach München im letzten Monat

1 Flughafen

München

Stand der Informationen: Februar 2016

Fluggesellschaften, die von Dresden nach München fliegen

Lufthansa fliegt täglich bis zu fünf Mal von Dresden direkt nach München. Indirekte Verbindungen bietet Air Berlin an.

Terminal Informationen – Abflug

Der Flughafen Dresden ist recht übersichtlich und besteht aus einem großen Gebäude, in dem die Wege für Fluggäste kurz sind. Die aktuellen Informationen zu Check-in-Zeiten und Abflügen lassen sich bequem den Anzeigetafeln im Flughafen entnehmen. In der Regel ist man gut beraten, wenn man sich circa zwei Stunden vor dem planmäßigen Abflug am Flughafen einfindet. Aufgrund der Überschaubarkeit des Dresdner Flughafens ist aber in der Regel nicht mit langen Wartezeiten beim Check-in oder der Sicherheitskontrolle zu rechnen. Durch die Größe des Airports ist auch das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten übersichtlich. Im öffentlichen Bereich findet man den Flughafen-Shop Gate 14. Dort gibt es von Süßigkeiten über Reiseaccessoires bis zu Spielwaren und Souvenirs eine breite Angebotspalette. Des Weiteren gibt es einen Presseshop und einen Bäcker. Im Sicherheitsbereich kann man bei Heinemann Duty Free vergünstigt Produkte aus dem Bereich Kosmetik und Spirituosen kaufen. Für eine kleine Stärkung vor dem Abflug kann man es sich in einer der drei Flughafen-Bars gemütlich machen, z.B. in der Bar Cassis.

Terminal Informationen – Ankunft

Als wichtiger Verkehrsknoten der Stadt hat der Flughafen München einen eigenen Bahnhof, der von beiden Terminals bequem zu erreichen ist. Von dort aus gelangt man mit der S-Bahn alle zehn Minuten in die Innenstadt. Bis zum Münchner Hauptbahnhof braucht die Linie S1 eine gute Dreiviertelstunde Fahrtzeit. Über den Ostbahnhof, Marienplatz und den Hauptbahnhof fährt die S8 vom Flughafen nach Pasing. Mehr Komfort bietet ein Taxi. Für die Fahrt bis ins Stadtzentrum bezahlt man aufgrund der verhältnismäßig weiten Entfernung des Flughafens zur Münchner Innenstadt rund 70 Euro. Zu finden sind die Taxistände an den Ankunftsebenen der Terminals. Noch bequemer als ein Taxi ist ein eigener Mietwagen. Direkt im München Airport Center befindet sich das Mietwagencenter, in dem unter anderem Europcar und Budget Mietwagen verschiedenster Kategorien anbieten. Wer sein Hotel unweit des Flughafens haben sollte, kann unter Umständen in den Genuss eines hoteleigenen Shuttleservices kommen. Mittlerweile fahren auch einige Fernbuslinien den Münchner Flughafen an. Auch Buslinien des öffentlichen Nahverkehrs verbinden die umliegenden Gemeinden und den Flughafen miteinander, z.B. die Linie 512 nach Erding.

Praktische Hinweise

Für den Inlandsflug von Dresden nach München brauchen deutsche Reisende als Ausweisdokument einen gültigen Personalausweis.

Was erwartet mich in München?

Die Hauptstadt Bayerns zieht neben Reisenden aus Deutschland und der Welt aufgrund seiner wirtschaftlichen Bedeutung jedes Jahr auch viele Geschäftsreisende an. Die hohe Beliebtheit der Stadt macht das Leben dort nicht ganz günstig. Im Vergleich zu Dresden ist das Preisniveau folglich höher. Ein einfaches Hauptgericht gibt es ab zehn Euro aufwärts. Ein Bier kostet im Schnitt 3,50 Euro. Ein Tagesticket für die öffentlichen Verkehrsmittel kostet je nach Reichweite ab 6,40 Euro.

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.